Rodena ePapers > RODENA Heimat- u... > RODENA Historische Heimatkunde > donnerbraeu.rodena.de RODENA Brauereikultur
Donner-bier . Donner-Brauerei . Donnerbrauerei . donner . Donnerbäu bier . Donnerbier . donner-bier.academia-wadegotia.de .saarlouiser neger . Donnerbräu AG Saarlouis . Donnerbräu-AG Saarlautern . Donnerbräu GmbH Saarlouis - Donnerbraeu.rodena.dE . Becker . Becker Brauerei . Brauerei Gebrüder Becker . Aktienbrauerei Merzig . Saarfürst . Aktien-brauerei Saarlouis - ABS - Actien-Brauerei Saarlouis - Brauerei Becker St. Ingbert - Aktienbrauerei Merzig
 
Suchbegriff
 
ABS / Aktien-Brauerei Saarlouis / Donnerbräu | Actienbrauerei Merzig | Brauerei Gebr. Becker |Schloss-Brauerei Neunkirchen | Brauerei Bruch | Brauerei Groß | Brauerei Walsheim
     
Startseite
   
 
eine Seite zurück
 

Unser Tipp: Neues vom Hüter der Biere - einfach Bild anklicken!

 

 

 
Alle Artikel
 
Buch: Rund um die Donnerbräu
 
Donnerbräu - Projekt
 
Vorträge und Veranstaltungen
 
Presse
 
Donner Kalender 2010
 
Aussteller

 

 

Donner-
Bier der Donnerbräu
 
Actienbrauerei Saarlouis: Vorüberlegungen
 
Actienbrauerei und Roden
 
Aktienbrauerei Saarlouis 1900-1914
 
Aktienbrauerei 1914-1936
 
Donnerbräu 1935/6-1945
 
Donnerbräu 1950 - 2009
 
 
Alt: Geschichte der Donnerbräu resp. Actiengesellschaft
 
Uralt: Geschichte auf einen Blick (alte Version)
 
Manfred Wilhelms Anekdoten zur Donnerbrauerei Teil I.
 
Manfred Wilhelms Anekdoten zur Donnerbrauerei Teil II.
 
Manfreds Anmerkungen und Ergänzungen zum Vortrag
 
Manfreds Fakten zur Donnerbrauerei
 
Manfreds Bildersammlung
 
Interviews mit Manfred
 
 
Themen
 
Als die "Grüne Villa" grün wurde
 
Donnerbrauerei Impressionen, Sammlung
 
Donnerbrauerei Impressionen Teil 1
 
Donnerbrauerei Impressionen Teil 2
 
Donnerbrauerei Schmiedearbeit
 
Donnerbrauerei Film kurz
 
Donnerbrauerei Heimatkundler & Sammler
 
DonnerPark
 
Ausstoßzahlen der Donnerbräu
 
Drei Herren sorgten für gutes Bier
 
Biersorten der Donnerbräu AG / GmbH
 
Bierdeckel der ABS / Donnerbräu als Zeitzeugen
 
Donnerbräu - was man so sammeln kann
 
Donner Gimmicks
 
Donnerborn und Donnerquelle
 
 
"Rund um die Donnerbräu Saarlouis"
 
Neu: Becker- und Donnerbräu-Etiketten
 
Neu: Brauerei Werbungen
 

 

 

Brauerei Gebr. Becker
 
Trinkgefäße Becker:

Gläser:
01 | 02 | 03 | 04 | 05

Silberbecher

Steinkrüge

Studentica

Becker 1 Liter Bombe und Plastikbecher

 
Bierdeckel BECKER I
Bierdeckel Becker II
 
70. Geburtstag
 
Aschenbecher Becker
 
Becker Biere
 
Becker Bier und Eisenbahn
 
Weitere Sammlerstücke
 
BECKER-gebrandete Gaststätte (Stand 2009)
 
O. Brengel - Getränke-vertrieb aus Wadgassen
 
 
 
Actienbrauerei Merzig, später Saarfürst
 
Bierdeckel Saarfürst
 

 

 

Aktien-
gesellschaft Schloss-Brauerei Neunkirchen vorm. Friedrich Schmidt
 

 

 

Brauerei G.A. Bruch Saabrücken

 

 

Brauerei Gross Riegelsberg
 

 

 

Walsheimer Brauerei

 
Sammlerstücke Walsheim
 

 

 

Allgemeines rund um Bier und Brauereien
 
Wieso erst ab 1929?
 
Bierbrauen - Hintergrundwissen
 
Bierdeckel? Der deckelt doch nichts?!
 
Bierwärmer
 
Brauereifahrzeuge und mehr...
 
Glossar
 
Buchstaben A bis D
 
Glossar Buchstaben E bis M
 
Regelungen zum Reinheitsgebot
 
 
Neuster Link:
www.alt-bous.de
 
alle Links
 
Im Depot: andere Biermarken / Gläser
 
Im Depot: andere Biermarken / Bierdeckel
 
172 Artikel online
 
 
 
 
zu RODĒNA.DE wechseln
 
 

 

Facebook Fanpage des Saarländischen Museums für Bierkultur!

 

Die neusten 30 Timeline Berichte rund um Frank Cascianis Museum rund um die Saarländische Brauereikultur ...
Inhalte, Bilder, Rechte verbleiben bei Herrn Frank Casciani. Vollbilddarstellungen NUR auf seiner Fanpage!

 

 

Erstellt am: 2017-04-28T18:17:51+0000Update: 2017-04-28T23:48:24+0000

Der April geht, im Mai feiern wir das drei jährige Jubiläum. Drei Jahre voller Entbehrungen höhen und tiefen, viele haben uns auf diesem Weg begleitet, viele haben sich von uns abgewendet. Keiner von ihnen kann sich vorstellen wie schwer es ist ein Museum aufzubauen und zu betreiben ist. Keiner kann sich vorstellen wie mühevoll es ist bekannt zu werden, ohne Hilfe geht es nicht, viele haben uns Hilfe angeboten und es wurde nichts daraus. Wir haben aber auch sehr viele Freunde kennengelernt die uns weiterhelfen, die meisten drücken unter unsere Texte ein gefällt mir, aber von Schulter klopfen kann man kein Museum am Leben erhalten, ein Museum lebt durch Besucher. Viele denken die verdienen sich da ne goldene Nase, dabei decken die einnahmen bei weitem nicht einmal die Unterhaltskosten von Heizung, Strom und Versicherung, geschweige denn von Werbung und Anschaffungen von neuen Ausstellungsstücken. Daher wenn sie Interesse an dem Museum für saarländische Brauereikultur haben unterstützen sie uns durch ihren Besuch.
Wir haben Sonntags von 14 bis 17 Uhr geöffnet oder nach Vereinbarung. Am 28 Mai zu unserem Fest haben wir von 10 bis 20 Uhr geöffnet.
Die kleinste Hilfe ist den Text einfach Teilen auch in Gruppen, es danken ihnen Frank und Marlene Casciani.
www.schalander.saarland
Photos from Museum für saarländische Brauereikultur's post

Link: Photos from Museum für saarländische Brauereikultur's post

Museum für saarländische Brauereikultur added 9 new photos.Link (extern)

Besuchen Sie auch seine Homepage: www.brauereikultur-museum.saarland


Erstellt am: 2017-04-25T09:36:48+0000Update: 2017-04-25T17:30:41+0000

Wie die Zeit vergeht, mit viel Kraft geht es weiter
Museum für saarländische Brauereikultur

Link: Museum für saarländische Brauereikultur

Museum für saarländische Brauereikultur shared a memory.Link (extern)

Besuchen Sie auch seine Homepage: www.brauereikultur-museum.saarland


Erstellt am: 2017-04-22T06:43:05+0000

Das Plakt zur Wiedereröffnung nach dem Umbau, schon ein Jahr her.
Museum für saarländische Brauereikultur

Link: Museum für saarländische Brauereikultur

Museum für saarländische Brauereikultur shared a memory.Link (extern)

Besuchen Sie auch seine Homepage: www.brauereikultur-museum.saarland


Erstellt am: 2017-04-17T12:20:06+0000


Brauerei Werbe Museum Wiesbach
youtube.com

Link: Brauerei Werbe Museum Wiesbach

Museum für saarländische Brauereikultur shared a link.Link (extern)

Besuchen Sie auch seine Homepage: www.brauereikultur-museum.saarland


Erstellt am: 2017-04-16T10:37:39+0000

Der Saarfürst unterwegs, gestern war ich in Osterbrücken auf dem Traditionellen Ostermarkt. Eine Einladung lies mir der Ortsvorsteher Thomas Krampe zukommen, wir kennen uns schon aus der Schulzeit und der gemeinsamen Jugendrotkreuztagen. Das Wetter war etwas kühl aber es war trocken und so kamen sehr viele Besucher zum Ostermarkt, als Gast war ich begeistert wie eine kleine Gemeinde ein so tolles Fest organisiert.
Thomas stellte mich auf der Bühne den Gästen des Festes vor und zur Bekanntgabe der Gewinner der Tombola durfte ich auch dabei sein und mich sowie das Museum vorstellen. Sehr schön war es für mich meinen Steiger Hans Cordier und meinen Arbeitskollegen Stefan Persch dort zu treffen, auch fand ich Hans Jürgen Schwarm wieder, den ich über 20 Jahre nicht mehr sah. Rundherum war es für mich ein sehr schöner Tag zu Ostern auf dem Ostermarkt in Osterbrücken.
www.schalander.saarland
Photos from Museum für saarländische Brauereikultur's post

Link: Photos from Museum für saarländische Brauereikultur's post

Museum für saarländische Brauereikultur added 12 new photos — with Stefan Persch and 6 others.Link (extern)

Besuchen Sie auch seine Homepage: www.brauereikultur-museum.saarland


Erstellt am: 2017-04-16T06:55:29+0000

Auch am heutigen Ostersonntag haben wir unser Museum für unsere Besucher von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Wieder können neue Sammlerstücke gesucht und gefunden werden, denn immer wieder kommen neue stücke unserer Brauereikultur dazu. Gerne öffnen wir auch zu Sonderzeiten unsere Türen für Gruppen uns Vereine auch können wir Feste im Museum feiern.
Wir wünschen allen Freunden und Besuchern und Gönnern Gesegnete Ostertage.
www.schalander.saarland
Photos from Museum für saarländische Brauereikultur's post

Link: Photos from Museum für saarländische Brauereikultur's post

Museum für saarländische Brauereikultur added 11 new photos.Link (extern)

Besuchen Sie auch seine Homepage: www.brauereikultur-museum.saarland


Erstellt am: 2017-04-15T09:39:25+0000Update: 2017-04-15T09:56:23+0000

Bilder eines Freundes
Winy Photo Art - Blick in eine andere Welt

Link: Winy Photo Art - Blick in eine andere Welt

Museum für saarländische Brauereikultur shared Winy Photo Art - Blick in eine andere Welt's album.Link (extern)

Besuchen Sie auch seine Homepage: www.brauereikultur-museum.saarland


Erstellt am: 2017-04-14T12:14:27+0000

Wir sind dabei
17. Osterbrücker Ostermarkt
17. Osterbrücker Ostermarkt

Link: 17. Osterbrücker Ostermarkt

Museum für saarländische Brauereikultur shared an event.Link (extern)

Besuchen Sie auch seine Homepage: www.brauereikultur-museum.saarland


Erstellt am: 2017-04-14T09:57:47+0000

Schon ein Jahr her las dieser tolle bericht in der saarbrücker Zeitung erschien. Danke Frau Carolin Merkel
Museum für saarländische Brauereikultur

Link: Museum für saarländische Brauereikultur

Museum für saarländische Brauereikultur shared a memory.Link (extern)

Besuchen Sie auch seine Homepage: www.brauereikultur-museum.saarland


Erstellt am: 2017-04-09T12:58:33+0000

Bei bestem Biergarten Wetter besuchte uns Peter mit der Ur Pils Ente.
Timeline Photos

Link: Timeline Photos

Besuchen Sie auch seine Homepage: www.brauereikultur-museum.saarland


Erstellt am: 2017-04-07T19:25:41+0000

Der Saarfürst bekommt Fürstliche Enkel im doppel Pack :-)


 

Besuchen Sie auch seine Homepage: www.brauereikultur-museum.saarland


Erstellt am: 2017-04-02T07:21:31+0000

Der Saarfürst unterwegs war am 1ten April zum Biereichen Fest in Merzig. Das Fest das aus einem Aprilscherz entstand wurde zum 61 mal gefeiert. Schirmherrin war Anke Rehlinger, Torsten Rehlinger Ortsvorsteher von Brotdorf eröffnete das Fest, als Gäste wurden unter anderem begrüßt, Marcus Hoffeld Bürgermeister von Merzig, die Freeschenkönigin Elke die zweite, von der Karlsberg Brauerei Frank Kiefer und ich als Saarfürst in Person.
Das Fest das schon mehr als Tradition ist wurde sehr gut besucht, die Strammen e.V. versorgten die Besucher mit Erbsensuppe, Rostwürstchen, Kuchen und Getänken.
Für mich war das fest ein tolles Erlebnis, denn es wurden sehr viele Gespräche zum Saarfürsten und dem Museum geführt.
www.schalander.saarland
Photos from Museum für saarländische Brauereikultur's post

Link: Photos from Museum für saarländische Brauereikultur's post

Museum für saarländische Brauereikultur added 16 new photos — with Marcus Hoffeld and 2 others.Link (extern)

Besuchen Sie auch seine Homepage: www.brauereikultur-museum.saarland


Erstellt am: 2017-03-30T11:15:43+0000

Es fing ganz Harmlos an, zuerst kaufte ich für meinen Partyraum eine Biertheke, zwei Kneipentische mit 2 Eckbänken und 6 Stühlen. Meine erste Kellerbar, aber die Wände waren kahl und leer, also musste dekoriert werden, zuerst kamen Artikel der Bitburger Brauerei in meine "Privatkneipe" nach und nach kamen dann auch Becker und Karlsberg dazu. So wurden die ersten zwei Räume gefüllt, dann kamen weitere Saarländische Brauereien dazu. Nach knapp zweieinhalb Jahren hatte ich vier Räume unserer Wohnung mit allerlei Brauereiartikeln des Saarlandes gefüllt. Meine Tochter zog aus und wollte noch zwei Räume in unserem Haus dazu, doch meine Frau machte mir einen Strich durch die Rechnung, sie meinte nur wenn Du mehr Platz brauchst dann kauf die was.
Gesagt getan, über das Internet suchte ich nach einem geeigneten Gebäude, das ich dann in Wiesbach-Mangelhausen kauft.
Mitte Oktober kauft ich das Haus und konnte am 1ten Februar 2014 mit dem Umzug beginnen.
In der Zwischenzeit lernte ich den "Saarfürsten" kennen der mir seine Sammlung verkaufen wollte, diese Sammlung ist heute bei uns zu sehen.
Am 28 Mai 2014 +feierten wir Überstürzt Eröffnung, da ich keine Ahnung von so etwas hatte wurden auch keine Ehrengäste eingeladen, was mir einige sehr lange nach trugen.
Es ist unvorstellbar wie schwer es ist bekannt und Anerkannt zu werden, gerne wird im Saarland die Brauereikultur vergessen, aber was wären unsere Vereine und Gasthäuser ohne Hilfe der Brauereien ???
Bald feiern wir unser dreijähriges Bestehen, auch ohne Hilfe von Stadt, Land und den Brauereien, aber durch die Hilfe meine Frau und unserer Freunde habe ich durchgehalten und das Projekt Museum weiter nach vorne gebracht, 145 Besucher im März sprechen für uns und das wir den richtigen weg begehen.
Zwei Vereine Feierten im Museum schon ein Fest, drei weitere Vereine haben ihren Termin schon eingetragen.
Diese Vereine helfen uns tatkräftig das Museum am Leben zu erhalten, denn Heizung, Strom und Versicherungen sind schon teuer dazu kommt eine entgangene Miete ( da wir das Haus kauften) ohne Lohnkosten und ohne Kosten die wir für Werbung bei Veranstaltungen und Festen machen, brauchen wir über 3600€ im Jahr, auch neue Ausstellungsstücke oder sonstige Anschaffungen sind da noch nicht mitgerechnet.
Das Museum lebt einfach durch seine Besucher und unsere Private Investitionen, helfen und unterstützen sie uns durch ihren besuch.
www.schalander.saarland
Photos from Museum für saarländische Brauereikultur's post

Link: Photos from Museum für saarländische Brauereikultur's post

Museum für saarländische Brauereikultur added 10 new photos.Link (extern)

Besuchen Sie auch seine Homepage: www.brauereikultur-museum.saarland


Erstellt am: 2017-03-27T13:59:46+0000Update: 2017-03-27T15:34:29+0000

die Landesfürstin mit dem Saarfürsten
Museum für saarländische Brauereikultur

Link: Museum für saarländische Brauereikultur

Museum für saarländische Brauereikultur updated their profile picture.Link (extern)

Besuchen Sie auch seine Homepage: www.brauereikultur-museum.saarland


Erstellt am: 2017-03-27T13:59:12+0000


Museum für saarländische Brauereikultur's cover photo

Link: Museum für saarländische Brauereikultur's cover photo

Museum für saarländische Brauereikultur updated their cover photo.Link (extern)

Besuchen Sie auch seine Homepage: www.brauereikultur-museum.saarland


Erstellt am: 2017-03-27T11:22:16+0000


Museum für saarländische Brauereikultur's cover photo

Link: Museum für saarländische Brauereikultur's cover photo

Museum für saarländische Brauereikultur updated their cover photo.Link (extern)

Besuchen Sie auch seine Homepage: www.brauereikultur-museum.saarland


Erstellt am: 2017-03-27T06:51:25+0000


EppelBlog

Link: EppelBlog

Museum für saarländische Brauereikultur shared EppelBlog's post.Link (extern)

Besuchen Sie auch seine Homepage: www.brauereikultur-museum.saarland


Erstellt am: 2017-03-26T08:04:10+0000

Gestern waren 13 Feuerwehrfrauen und Männer zu Besuch im Museum, nach einer Besichtigung ging es zum Büffet. Meine Frau machte vier Spießbraten dazu Kartoffel- und Nudelsalat mit einer selbstgemachten Soße und Baguette, zufriedene Besucher zeichneten das essen aus.
Es war schade das die Gruppe noch einen weiten Heimweg vor sich hatte, sonst wäre diese ein open end Abend geworden.
Diese Abende sind für uns eine Möglichkeit das Museum weiter zu betreiben, denn die Unterhaltskosten sind sehr hoch, auch weitere Ausstellungsstücke zu kaufen wird immer teurer.
Mit Hilfe unserer Besucher wird entsteht was großes aus unserem Projekt.
Auch heute öffnen wir bei schönstem Frühlings Wetter von 14 bis 17 Uhr, natürlich ist auch unser kleiner Biergarten geöffnet.
www.schalander.saarland
Photos from Museum für saarländische Brauereikultur's post

Link: Photos from Museum für saarländische Brauereikultur's post

Museum für saarländische Brauereikultur added 13 new photos.Link (extern)

Besuchen Sie auch seine Homepage: www.brauereikultur-museum.saarland


Erstellt am: 2017-03-25T14:54:26+0000

Die Tische stehen schon für unsere Besuchergruppe, lasset den Abend beginnen
Photos from Museum für saarländische Brauereikultur's post

Link: Photos from Museum für saarländische Brauereikultur's post

Museum für saarländische Brauereikultur added 2 new photos.Link (extern)

Besuchen Sie auch seine Homepage: www.brauereikultur-museum.saarland


Erstellt am: 2017-03-25T11:00:19+0000Update: 2017-03-26T11:13:25+0000

Heute ist es wieder soweit, wir bekommen eine Besuchergruppe. 13 Feuerwehrleute besuchen unser Museum, zum kleinen Umtrunk habe sie Spießbraten mit Kartoffel- und Nudelsalat bestellt, dazu hat meine Frau noch eine Bratensoße gemacht und noch zwei Flutes besorgt. es ist einfach schön wenn Gruppen zu kommen, hier können wir uns von der besten Gastgeberseite zeigen.
Das Wetter ist auch wie für diesen Besuchertag gemacht, nur ob es bis zum eintreffen gegen 17 Uhr hält ???
Auch für Ihren Verein oder Gruppe bieten wir unseren Service zur Sonderöffnungszeit an, einfach anschreiben oder über 015233500961 per Telefon Termin vereinbaren.
www.schalander.saarland
Photos from Museum für saarländische Brauereikultur's post

Link: Photos from Museum für saarländische Brauereikultur's post

Museum für saarländische Brauereikultur added 6 new photos.Link (extern)

Besuchen Sie auch seine Homepage: www.brauereikultur-museum.saarland


Erstellt am: 2017-03-24T20:15:37+0000


EppelBlog

Link: EppelBlog

Museum für saarländische Brauereikultur shared EppelBlog's post.Link (extern)

Besuchen Sie auch seine Homepage: www.brauereikultur-museum.saarland


Erstellt am: 2017-03-23T22:54:42+0000

Darum machen wir unser Museum
Peter Alexander - Die kleine Kneipe (ZDF Super-Hitparade 10.12.1981)
youtube.com

Link: Peter Alexander - Die kleine Kneipe (ZDF Super-Hitparade 10.12.1981)

Besuchen Sie auch seine Homepage: www.brauereikultur-museum.saarland


Erstellt am: 2017-03-23T22:16:48+0000Update: 2017-03-24T17:50:36+0000

Ich habe in drei Jahren Museum viel dazu gelernt, vor allem was Besucherzahlen heißt. Ich bin oft sehr ungeduldig, aber ist das ein Wunder ??? Ich betreibe das Museum für saarländische Brauereikultur ganz ohne Hilfe und ohne Zuschüsse, kein Gehalt eines Staats Sekretärs oder sonstigem Beamten.
Meine Frau und ich betreiben das Museum komplett ohne Lohn, auch kaufen wir die Ausstellungsstücke selbst. Auch Nebenkosten wie Strom, Versicherung oder Heizung bezahlen wir selbst.
Bisher wurden uns weder 39 Millionen Euro für den Bau unseres Museums gezahlt, noch die Lohnkosten eines Museumsdirektors in höhe von 300000€ im Jahr. Dieses Museum lebt von den Besuchern, jeder Euro wird ins Museum investiert, sei es in neue Ausstellungsstücke oder Unterhaltskosten, bevor wir auch nur einen Cent für uns verwenden wird diese einmalige Sammlung erweitert. Dieses Museum lebt von seinen Besuchern, bei einem Eintritt von 3€ inklusive einem Getränk, kann man sicher sein das wir uns nicht daran bereichern möchten.
Helfen und Unterstützen Sie unsere Arbeit durch ihren Besuch.
www.schalander.saaraland
Photos from Museum für saarländische Brauereikultur's post

Link: Photos from Museum für saarländische Brauereikultur's post

Museum für saarländische Brauereikultur added 5 new photos.Link (extern)

Besuchen Sie auch seine Homepage: www.brauereikultur-museum.saarland


Erstellt am: 2017-03-23T17:09:50+0000

das Bier schmeckt wirklich gut, so alleine fing ich dann wieder an zu dekorieren. Einige Neuheiten hängen nun an ihren Plätzen, andere mussten den Platz wechseln, insgesamt wurden über 25 Veränderungen gemacht. Ich bin mir sicher es würde niemand alle Veränderungen finden, dafür sind es doch zu viele Artikel.
www.schalander.saarland
Photos from Museum für saarländische Brauereikultur's post

Link: Photos from Museum für saarländische Brauereikultur's post

Museum für saarländische Brauereikultur added 6 new photos.Link (extern)

Besuchen Sie auch seine Homepage: www.brauereikultur-museum.saarland


Erstellt am: 2017-03-23T10:52:52+0000

So jetzt fahr ich ins Museum ein wenig aufräumen, wer kommt auf ein Bier ??


 

Besuchen Sie auch seine Homepage: www.brauereikultur-museum.saarland


Erstellt am: 2017-03-22T15:17:38+0000Update: 2017-03-23T02:46:48+0000

Das Museum für saarländische Brauereikultur ist immer auf der Suche das Museum für Besucher interessanter zumachen. Mit weiteren Ausstellungsstücken wird es immer schwerer, also probieren wir mal das Bierangebot umzugestalten. Zu unserem Sortiment von Karlsberg Ur Pils und Becker Bier, kommen jetzt von der Saverne Brauerei in Frankreich Licorne Black, vom Kloster Andechs in Bayern Andechs Doppelbock Dunkel, von der Craft Bier-Brauerei Fürstlich Drehma in Brandenburg Odin=Trunk und von der Bergquell Brauerei aus Löbau aus Sachsen Kirsch Porter.
Ich hoffe damit auch den Geschmack unserer Gäste zu treffen, in Zukunft soll es immer ein Bier des Monats geben, gerne nehme ich Tipps entgegen.
So wird das Museum nach und nach zur Bier Akademie.
www.schalander.saarland
Photos from Museum für saarländische Brauereikultur's post

Link: Photos from Museum für saarländische Brauereikultur's post

Museum für saarländische Brauereikultur added 5 new photos.Link (extern)

Besuchen Sie auch seine Homepage: www.brauereikultur-museum.saarland


Erstellt am: 2017-03-21T11:25:08+0000Update: 2017-03-21T22:36:01+0000

Wow was ist es schwer das Museum aufzuwerten, wir wollten eine Küche einbauen um das Gastronomie Angebot aufzuwerten. Zwischendurch schauen wir auch nach einem alternativen Haus um, am liebsten mit Gastronomie. Die Nebenkosten eines Museums sind einfach zu hoch, um sie auf Dauer alleine zu bewältigen.
Naja machen wir voller Kraft so weiter wie wir es können, am Samstag kommt unsere zweite Besuchergruppe für 2017, auch diesmal machen wir Spießbraten mit Kartoffelsalat. Wir haben uns extra neue Teller gekauft, auch neues besteck haben wir bestellt, denn das Auge ist mit.
Am Samstag mache ich Bilder von den eingedeckten Tischen.
Auch werde ich noch verschieden Biere besorgen, denn mit dem Standard Programm kann man keine Besucher für unser Museum begeistern.
Photos from Museum für saarländische Brauereikultur's post

Link: Photos from Museum für saarländische Brauereikultur's post

Museum für saarländische Brauereikultur added 5 new photos.Link (extern)

Besuchen Sie auch seine Homepage: www.brauereikultur-museum.saarland


Erstellt am: 2017-03-19T22:38:09+0000

Am Samstag war in der Saarbrücker Zeitung eine Sonderbeilage zum Thema Sammler im Saarland, auch ich war mit unserem Museum für saarländische Brauereikultur dabei. Ein sehr toller Bericht mit dem Bild unseres Kneipenbereichs.
Auch war der Sonntag sehr gut verlaufen, ich bekam einen Saarfürst Biereische Kasten geschenkt, und über den Bericht in der SZ wurde ich angeschrieben das ich Donner Bierkästen bekommen kann, also wieder bekannter und weitere Sammlerstücke für uns.
www.schalander.saarland
Photos from Museum für saarländische Brauereikultur's post

Link: Photos from Museum für saarländische Brauereikultur's post

Museum für saarländische Brauereikultur added 6 new photos.Link (extern)

Besuchen Sie auch seine Homepage: www.brauereikultur-museum.saarland


Erstellt am: 2017-03-19T08:36:20+0000Update: 2017-03-23T06:17:02+0000

Es ist Sonntag, für uns ein Museumstag. Heute tragen wir unsere Brandneuen T-Shirts die gestern geliefert wurden. Demnächst muss Erna in die Werkstatt, dort wird sie durchgescheckt ob sie nochmal eine Tüv Plakette bekommt oder nicht. Je nachdem was die Werkstatt sagt, werden wir und auf weitere zwei Jahre freuen, sollte es negativ werden, müssen wir uns etwas anderem umschauen. Aber wir hoffen natürlich das wir Erna weiter fahren können, sie gehört doch zum Museum und mit ihren 78000km in 40 Jahren ist sie eigentlich zu Jung um in Rente zu gehen.
www.schalander.saarland
Photos from Museum für saarländische Brauereikultur's post

Link: Photos from Museum für saarländische Brauereikultur's post

Museum für saarländische Brauereikultur added 18 new photos — with Stefan Wissig.Link (extern)

Besuchen Sie auch seine Homepage: www.brauereikultur-museum.saarland


Erstellt am: 2017-03-18T09:46:44+0000Update: 2017-03-18T10:02:50+0000

Der Saisonstart 2017 verlief trotz des schlechten Wetters sehr gut, am 11 März hatten wir schon unsere erste Besuchergruppe und am 25 März hat sich eine zweite Gruppe angemeldet. Für Mai haben wir schon zwei Sondertermine und einen im Juni. Am zweiten Sonntag bekam ich Besuch von einem Sammler, der seine Sammlung umstellt und er schenkte mir ein Grosswald Emailleschild von Boos und Hahn, und von einem weiteren Gast kaufte ich eine Musteraktie der Ottweiler Brauerei sehr schön eingerahmt, die Schloss Artikel vom Angrillen habe ich in der Vitrine platziert, wieder fünf neue Ausstellungsstücke die diese einzigartige Sammlung bereichern werden.
Sehr schön ist auch das sich die ersten Besucher der Reise und Freizeit Messe in Saarbrücken das Museum angeschaut haben, so können wir das Wochenende im Januar als Erfolg verbuchen.
Kaum zu glauben das wir schon unsere vierte Saison gestartet haben, deshalb überlegen wir wie wir unser dreijähriges Jubiläum feiern können, leider haben wir zu wenig Platz sonst hätte ich versucht eine Musik Kapelle zum Frühschoppenkonzert zu besorgen.
Drei Jahre liegen blad hinter uns, mit höhen und tiefen aber wir sind voller Zuversicht das das Projekt Brauereikultur Museum auch weiterhin seine Weg macht.
Großes entsteht immer im kleinen, und sieht man die Besucherzahlen, so sind wir gemessen an den Öffnungszeiten ganz weit oben, gerne würden wir unser Museum im Gastrobereich erweitern nur leider fehlt uns der Platz.
Photos from Museum für saarländische Brauereikultur's post

Link: Photos from Museum für saarländische Brauereikultur's post

Museum für saarländische Brauereikultur added 6 new photos — with Gustav-Lothar Dieterich.Link (extern)

Besuchen Sie auch seine Homepage: www.brauereikultur-museum.saarland


 

[Die komplette Timeline des Museums von Frank Casciani auf facebook anzeigen]

 

   
     
Zufällige Artikel   Bierbrauerei - Hintergrundwissen | donner-bier BOCK | Biergläser BECKER... | Brauerei Werbungen Teil 3 | Donnerbrauerei Impressionen Teil 2 | Wie sähe wohl,... | Wilhelms Bildersammlung | Bierdeckel, sonstige | Wilhelms Fakten rund um die Donnerbrauerei | Schwarz Weiß etwas I

 

     
   
     
     
Mitwirkende   von RODENA: 4 ; aus Saarlouis: 9; aus Roden: 5; Rest: 7
     
Danke  
Wir bedanken uns für das Bildmaterial bei Alfred Fuß (AF), Anne Schwarz (AS), Dr. Andreas Neumann, Erika Neumann, Rosa-Maria Kiefer-Paulus (RMKP), Patrick Felden (PF) und Sven Kessler (SK). Die Autoren der SZ Artikel der PDF sehen Sie bei dem entsprechendem Artikel selbst.
     
Hinweis  
Bildmaterial aus der Zeit des 3. Reiches: Wir versicheren, dass die von uns angebotenen zeitgeschichtlichen Photographien und Texte aus der Zeit von 1933 bis 1945 nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens angeboten werden, gem. Paragraph 86 und 86a StGB. Das Bildmaterial kann unter der in der Wikipedia üblichen Creative Commons Attribution ShareAlike 3.0 oder unter academia wadegotia documentation licence frei verwendet werden. Texte stehen gemäß der academia wadegotia documentation licence bei Autoren oder vollständiger Literaturangabe zur Verwendung frei.
    Text "Hinweis": Dr. Andreas Neumann [incl. 01.10.2009]
     
Besuchen Sie auch  

Heimatforschung Roden auf heimatforschung.rodena.de

Heimatkunde Roden - Bereich Biologie auf heimatkunde.rodena.de

Saarlautern 2 - das Spezialportal im Bereich historische Heimatkunde Roden auf saarlautern2.rodena.de

RODĒNA THV Kooperationsangebote in den Ferien mit der Stadt Saarlouis und sonstige Ferienkurse in Roden

RODĒNA Heimatkundeverein Roden e.V. - Informationsseite

     
Partnersite(s)   museum. academia wadegotia
     
     
Statistik   118.249.466 Seitenaufrufe seit dem 28. September 2009
     
    Bitte beachten Sie, dass alle Texte unter der erweiterten AWDL publiziert wurden. Sollten Sie Fragen dazu haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an die Redaktion.
   

 

 

 

 

 
   

 

Online seit dem 28. September 2009 - verfüg- und abrufbar seit dem 01. Oktober 2009