Rodena ePapers > RODENA Heimat- u... > RODENA Historische Heimatkunde > donnerbraeu.rodena.de RODENA Brauereikultur
Donner-bier . Donner-Brauerei . Donnerbrauerei . donner . Donnerbäu bier . Donnerbier . donner-bier.academia-wadegotia.de .saarlouiser neger . Donnerbräu AG Saarlouis . Donnerbräu-AG Saarlautern . Donnerbräu GmbH Saarlouis - Donnerbraeu.rodena.dE . Becker . Becker Brauerei . Brauerei Gebrüder Becker . Aktienbrauerei Merzig . Saarfürst . Aktien-brauerei Saarlouis - ABS - Actien-Brauerei Saarlouis - Brauerei Becker St. Ingbert - Aktienbrauerei Merzig
 
Suchbegriff
 
ABS / Aktien-Brauerei Saarlouis / Donnerbräu | Actienbrauerei Merzig | Brauerei Gebr. Becker |Schloss-Brauerei Neunkirchen | Brauerei Bruch | Brauerei Groß | Brauerei Walsheim
     
Startseite
   
 
eine Seite zurück
 

Unser Tipp: Neues vom Hüter der Biere - einfach Bild anklicken!

 

 

 
Alle Artikel
 
Buch: Rund um die Donnerbräu
 
Donnerbräu - Projekt
 
Vorträge und Veranstaltungen
 
Presse
 
Donner Kalender 2010
 
Aussteller

 

 

Donner-
Bier der Donnerbräu
 
Actienbrauerei Saarlouis: Vorüberlegungen
 
Actienbrauerei und Roden
 
Aktienbrauerei Saarlouis 1900-1914
 
Aktienbrauerei 1914-1936
 
Donnerbräu 1935/6-1945
 
Donnerbräu 1950 - 2009
 
 
Alt: Geschichte der Donnerbräu resp. Actiengesellschaft
 
Uralt: Geschichte auf einen Blick (alte Version)
 
Manfred Wilhelms Anekdoten zur Donnerbrauerei Teil I.
 
Manfred Wilhelms Anekdoten zur Donnerbrauerei Teil II.
 
Manfreds Anmerkungen und Ergänzungen zum Vortrag
 
Manfreds Fakten zur Donnerbrauerei
 
Manfreds Bildersammlung
 
Interviews mit Manfred
 
 
Themen
 
Als die "Grüne Villa" grün wurde
 
Donnerbrauerei Impressionen, Sammlung
 
Donnerbrauerei Impressionen Teil 1
 
Donnerbrauerei Impressionen Teil 2
 
Donnerbrauerei Schmiedearbeit
 
Donnerbrauerei Film kurz
 
Donnerbrauerei Heimatkundler & Sammler
 
DonnerPark
 
Ausstoßzahlen der Donnerbräu
 
Drei Herren sorgten für gutes Bier
 
Biersorten der Donnerbräu AG / GmbH
 
Bierdeckel der ABS / Donnerbräu als Zeitzeugen
 
Donnerbräu - was man so sammeln kann
 
Donner Gimmicks
 
Donnerborn und Donnerquelle
 
 
"Rund um die Donnerbräu Saarlouis"
 
Neu: Becker- und Donnerbräu-Etiketten
 
Neu: Brauerei Werbungen
 

 

 

Brauerei Gebr. Becker
 
Trinkgefäße Becker:

Gläser:
01 | 02 | 03 | 04 | 05

Silberbecher

Steinkrüge

Studentica

Becker 1 Liter Bombe und Plastikbecher

 
Bierdeckel BECKER I
Bierdeckel Becker II
 
70. Geburtstag
 
Aschenbecher Becker
 
Becker Biere
 
Becker Bier und Eisenbahn
 
Weitere Sammlerstücke
 
BECKER-gebrandete Gaststätte (Stand 2009)
 
O. Brengel - Getränke-vertrieb aus Wadgassen
 
 
 
Actienbrauerei Merzig, später Saarfürst
 
Bierdeckel Saarfürst
 

 

 

Aktien-
gesellschaft Schloss-Brauerei Neunkirchen vorm. Friedrich Schmidt
 

 

 

Brauerei G.A. Bruch Saabrücken

 

 

Brauerei Gross Riegelsberg
 

 

 

Walsheimer Brauerei

 
Sammlerstücke Walsheim
 

 

 

Allgemeines rund um Bier und Brauereien
 
Wieso erst ab 1929?
 
Bierbrauen - Hintergrundwissen
 
Bierdeckel? Der deckelt doch nichts?!
 
Bierwärmer
 
Brauereifahrzeuge und mehr...
 
Glossar
 
Buchstaben A bis D
 
Glossar Buchstaben E bis M
 
Regelungen zum Reinheitsgebot
 
 
Neuster Link:
www.alt-bous.de
 
alle Links
 
Im Depot: andere Biermarken / Gläser
 
Im Depot: andere Biermarken / Bierdeckel
 
172 Artikel online
 
 
 
 
zu RODĒNA.DE wechseln
 
 

Brauerei Gross Riegelsberg

Im Jahre 1882, also rund 16 Jahre bevor die Donnerbrauerei in Saarlouis gegründet wurde, eröffnete Wilhelm Gross die Brauerei in Riegelsberg (PLZ: 66292). Sie firmierte unter dem Namen "Brauerei Gross". Sie folgte den technischen Entwicklungen, wie eigentlich alle Brauereien des Saarlandes. So wurde 1890 das Dampflokomobil angeschafft und um 1900 eine eigene Stromerzeugungsanlage in Betrieb genommen um die neue Kühlanlage (Carl von Linde) zu betreiben, die die Brauerei von der Jahreszeit unabhängig machte. Wobei man einschränkend feststellen muß, dass die neue Technik auf das Bock-Bier offensichtlich keine Auswirkung hatte, wie man der Werbung von 1964 entnehmen kann.

Nach Angaben, u.a. von Reinhard Buerck, wurde in der Brauerei Gross am 24. Februar 1912 das erste Malzbier gebraut deren Umsatzausbau bis 1919 verstärkt betrieben wurde. Eine "direkte" Konkurrenz war am Anfang somit wohl die Aktienbrauerei Merzig mit ihrem Schwachbier.

Nach Anschluss des Saargebietes und der damit einhergehenden Rückkehr zu den alten Absatzmärkten, wurde 1937/38 die Aus- und Umbaumaßnahmen an der Brauerei in Angriff genommen. So wurde u.a. der Mittelbereich als Turm ausgeführt, analog dem Sudturm der Becker Brauerei, wobei der signigikante Riegelsberg prägende 32-Meter-Turm erst 1963 kam.

Bis zu den nächsten Neuinvestitionen dauerte es vorerst aber bis nach Kriegsende. In der Zeit des selbstständigen Saarlandes wurde die Brauerei in den Jahren 1951/52 in den Bereichen Flaschenfüllablage und Sudhaus deutlich erweitert. 1957 feierte die Brauerei Gross ihr 75-jähriges Jubiläum. 1972 erfolgte die letzte große Neuinvestition in form der Flaschenfüllstraße modernster Bauart.

1980 wurde die Corporated Identity komplett überarbeitet, 1982 wurde das 100-jährige Bestehen gefeiert. Bedingt durch den immer schärfer werdenden Verdrängungswettbewerb verkaufte Günther Gross im Jahr 1986 die Brauerei an Karlsberg. Die Karlsberg-Gruppe wiederum beendete September/Oktober 1987 den Braubetrieb in Riegelsberg. Im Jahre 1993 wurde das große Sudhaus gesprengt und abgerissen.

 

Biersorten

Gross Alt
Gross Bock
Gross Malz
Gross Pils

Gross Hell
Riegelsa Perle
Riegelsberger Pilsener


GROSS ALT WERBUNG

Nicht vollständig überprüfte Bezeichnungen der Brauerei

1908 Brauerei Wilhelm Gross

1919 Germaniabrauerei Wilhelm Gross

1961 Brauerei W. Gross

1979 Brauerei W. Gross KG

1987 Privatbrauerei Gross GmbH; eigentlich "Brauerei Gross GmbH"

 

Anschrift der ehemaligen Brauerei:

Saarbrücker Straße 29
66292 Riegelsberg

 

 

 


Malz-Bier

 

(phelan)

 

   
     
Zufällige Artikel   1. Weltkrieg und Weimarer Republik: Aufstieg und erste Übernahme | | Firmen- und Produktschilder der Donnerbräu AG/GmbH | Bierdeckel der ABM / Saarfürst | DonnerEcke - hier beantworten wir eingehende Fragen | Donnerbräu: 1914/5 – 1936 | Bierdeckel BECKER BIER/Pilsner | donner Doppelbock Export | Donner-News Archiv - 28. Dezember 2009 bis 05. Januar 2010 | Kalender 2010 für rund 2,99 Euro

 

     
   
     
     
Mitwirkende   von RODENA: 4 ; aus Saarlouis: 9; aus Roden: 5; Rest: 7
     
Danke  
Wir bedanken uns für das Bildmaterial bei Alfred Fuß (AF), Anne Schwarz (AS), Dr. Andreas Neumann, Erika Neumann, Rosa-Maria Kiefer-Paulus (RMKP), Patrick Felden (PF) und Sven Kessler (SK). Die Autoren der SZ Artikel der PDF sehen Sie bei dem entsprechendem Artikel selbst.
     
Hinweis  
Bildmaterial aus der Zeit des 3. Reiches: Wir versicheren, dass die von uns angebotenen zeitgeschichtlichen Photographien und Texte aus der Zeit von 1933 bis 1945 nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens angeboten werden, gem. Paragraph 86 und 86a StGB. Das Bildmaterial kann unter der in der Wikipedia üblichen Creative Commons Attribution ShareAlike 3.0 oder unter academia wadegotia documentation licence frei verwendet werden. Texte stehen gemäß der academia wadegotia documentation licence bei Autoren oder vollständiger Literaturangabe zur Verwendung frei.
    Text "Hinweis": Dr. Andreas Neumann [incl. 01.10.2009]
     
Besuchen Sie auch  

Heimatforschung Roden auf heimatforschung.rodena.de

Heimatkunde Roden - Bereich Biologie auf heimatkunde.rodena.de

Saarlautern 2 - das Spezialportal im Bereich historische Heimatkunde Roden auf saarlautern2.rodena.de

RODĒNA THV Kooperationsangebote in den Ferien mit der Stadt Saarlouis und sonstige Ferienkurse in Roden

RODĒNA Heimatkundeverein Roden e.V. - Informationsseite

     
Partnersite(s)   museum. academia wadegotia
     
     
Statistik   120.560.992 Seitenaufrufe seit dem 28. September 2009
     
    Bitte beachten Sie, dass alle Texte unter der erweiterten AWDL publiziert wurden. Sollten Sie Fragen dazu haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an die Redaktion.
   

 

 

 

 

 
   

 

Online seit dem 28. September 2009 - verfüg- und abrufbar seit dem 01. Oktober 2009